SuB Kultur e.V.

Tanz / Theater / Film / Interdisziplinäre Kunstprojekte 

2011

  

TANZ- UND THEATER- WORKSHOP

Respect -Woche 14. bis 18. November 2011 an der Zinnowwald-Grundschule

Tanz-Workshop mit Bahar Meric

„Dance with friends - nur zusammen kommt viel in Bewegung"

Theater-Workshop mit Daniela Grosset

„No limits - Erspiel dir deinen Raum mit, um, über, unter und zwischen anderen“


 SOS MÜLLMONSTERALARM

14.6. - 24.06.11

Ein Mischung aus Recycling-Puppen-Spiel, Theater und Bewegung.

Unser Konzept war so angelegt, das wir dem Thema (Müll im Meer) entsprechend mit Recycling und Puppenbau (der Spezialisierung von Lidia) arbeiten wollten. Wir wollten in der Aufführung Bewegung, Puppenspiel, Schauspiel und Text verbinden. Eine Geschichtsvorlage hatten wir mitgebracht, wobei Ende und Bearbeitung offen für Anregungen der Kinder war.

Klasse 5c der Ikarus-Grundschule

Leitung: Katja Tannert/ Assistenz: Lidia Cangiano


DIE UNGLAUBLICHE REISE INS DRACHENLAND

06. -17.06.2011

Ein Stück über eine abenteuerliche Reise voller Gefahren – Tentakelbäumen, Monsterfressern, Zauberwesen und natürlich mindestens einem Drachen!

Klasse 5 b der Kronach-Grundschule

Leitung: Selma Scheele, Carmela Marinelli


DIE ENTSTEHUNG DER GRIECHISCHEN GÖTTERWELT

02. - 13.05.2011

Die Kinder setzten sich tänzerisch mit der Entstehung und Aufteilung der Welt unter den griechischen Göttern auseinander. Hades, Zeus und Poseidon teilen Himmel, Wasser und Unterwelt brüderlich auf. Ein wunderbarer  kleiner Film dokumentiert anschaulich die Entstehung des Stückes über die unterschiedlichen Phasen der Entwicklung.

Klasse 5 C der Kronach-Grundschule

Leitung: Mirjam Tegeder


DAS TANZENDE HAUS

14.03. - 25.03.11

Ein TanzTheater Stück, das sich mit der Frage beschäftigt: „Wie wäre es, in einem lebenden, sich bewegenden Haus zu leben?“ Nach Zeichnungen und Geschichten der Kinder entstand, auch inspiriert durch Michael Endes „Änderhaus“ aus der unendlichen Geschichte ein humorvolles und bewegendes Stück.

Klasse 5 der Zinnowwald-Grundschule

Leitung: Nadja Raszewski

Assistenz: Matin, Selma Scheele


DAS VERRÜCKTE LABOR

07.3.- 18.03.2011

Die Zuschauer landen in einer Art Kongress: 6 Wissenschaftler haben sich mit dem Thema ' Faulheit' beschäftigt, sie werfen philosophische Fragen auf, haben Maschinen erfunden, die aktive Menschen faul machen und sogar eine Formel entwickelt, mit der sich das Faulsein berechnen lässt.

Sie führen den Zuschauer ins Faulheitslabor...

Klasse 5, Ikarus-Grundschule

Leitung: Florentine Schara, Katja Tannert

 

DIE ZAUBERSCHULE

21.02. - 04.03.11

Auf der Grundlage des „Zauberlehrlings“ von J.W. Goethe und eigens improvisierten Szenen aus dem verrückten Schulalltag einer Zauberschule entstand dieses magische Tanz-Theater-Stück.

Klasse 5a der Zinnowwaldschule

Leitung: Daniela Grosset

Assistenz: Matin, Selma Schelle

 

DER GEHEIMNISVOLLE DACHBODEN

07. - 18.02.11

Zwei Kinder erleben auf einem alten Dachböden merkwürdige Begegnungen – Schlagzeilenverkündende Zeitungswesen, Robot-Tänzer, ein Verstrickungskomplott, lebendige Puppen ... Kommen sie dort jemals wieder raus?

Klasse 6a Zinnowwald-Grundschule

Leitung: Daniela Grosset

Assistenz: Nima Sene, Carmela Marinelli